Resilienz

im agilen Projektmanagement mit Studierenden

 

Unser Partner:

Der Studienschwerpunkt Personalmanagement der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS) ist im Studiengang Betriebswirtschaftslehre eingebunden.

Das Lehr- und Lernkonzept des Schwerpunkts basiert auf der Umsetzung von strategischen Themenstellungen – die von den Kooperationspartnern als Lernthemen eingebracht werden – und durch das agile Projektmanagement SCRUM von den Studierenden bearbeitet werden. Dabei ist die Zielsetzung, durch die Arbeit an aktuellen Themenstellungen ein praxisbezogenes Lernen zu ermöglichen. Das Lernen wird kontinuierlich reflektiert und bezieht die derzeitige Transformation der Berufswelt mit ein.

Geleitet wird der Studienschwerpunkt von Frau Prof. Dr.-Ing. Christine Wegerich (https://fwiwi.fhws.de/fakultaet/personen-und-ansprechpartner/person/prof-dr-christine-wegerich).

Die Ausgangssituation:

Aus einer repräsentativen Studie der Universität Potsdam sowie der Universität Hohenheim unter Federführung der AOK, bei mehr als 18.000 Hochschülern geht hervor, dass Studierende eher über eine geringe Stressresilienz verfügen. Das heißt, ihre Widerstandsfähigkeit im Umgang mit den aktuellen Belastungen ist nicht besonders ausgeprägt (https://www.ph-ludwigsburg.de/uploads/media/AOK_Studie_Stress.pdf).

Was wir tun:

Seit Oktober 2020 setzen wir ein Konzept zu „Resilienz im Projektmanagement“ um, welches die Studierenden bei ihrer Projektarbeit direkt erleben und umsetzen können – um sich damit selbst auseinander zu setzen. Das Konzept sieht kleine Einheiten der Reflektion vor und bietet einen Baukasten mit kurzen Übungen an, zur Stärkung der persönlichen Wahrnehmung.

Unser aller Anliegen ist es, Studierende so zu unterstützen, dass sie sich bestmöglich entfalten und gestärkt im Leben stehen können und Resilienz eine Einbindung in die Unternehmenskultur erfährt

Das Projekt wird evaluiert und kontinuierlich weiterentwickelt.

Qintelligenz e.V.

Anschrift:
Qintelligenz e.V.
Pelikanstr. 26
30177 Hannover

Telefon:
+49 511 9 61 81-0

Fax:
+49 511 9 61 81-99

Email:
mail [at] qintelligenz.de

Ihre Ansprechpartnerin:
Anja Wilkening

Telefon Durchwahl:
+49 511 9 61 81-81

EMail:
anja.wilkening (at) qintelligenz.de